Beratung im Arbeitsrecht - Rechtsanwalt Gerrit Naber - Anwalt für Arbeitsrecht :: Euskirchen, Mechernich, Bad Münstereifel, Nettersheim, Blankenheim | Rechtsanwalt Gerrit Naber | Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht

Beratung

Die Beratung im Arbeitsrecht durch Rechtsanwälte im Vorfeld eines Konflikts wird im Allgemeinen zu wenig in Anspruch genommen – insbesondere bei Kündigungen. Das gilt für Arbeitgeber, wie für Arbeitnehmer und es gilt sicher nicht nur hier in Euskirchen.

Beratung für Arbeitgeber

Arbeitgebern ist oft nicht bewußt, dass eine Kündigung nicht nur aus einem guten Grund erfolgen muss, sondern dass bei der Kündigung auch viele formale Regeln beachtet werden müssen. Die Missachtung dieser Regeln kann leicht zur Unwirksamkeit der ganzenKündigung führen.

Das sind nur einige Fragen die vor einer Kündigung zu klären sind. Die Vorbereitung ist hier maßgeblich für den Erfolg der Kündigung und damit für das Kostenrisiko in einem eventuellen Rechtsstreit und die Höhe einer Abfindung. Normalerweise übersteigt das Risiko einer fehlerhaften Kündigung die Kosten der Beratung durch Rechtsanwälte bei weitem.

Beratung für Arbeitnehmer

Auch Arbeitnehmer können oft noch entscheidende Weichen stellen, wenn sie bemerken, dass eine Kündigung droht. Der richtige Antrag zur rechten Zeit bei der richtigen Stelle hat beispielsweise schon manchen Arbeitsplatz gerettet oder eine Abfindung eingebracht, die sonst nicht zu erzielen gewesen wäre.

Leider greift hier der Schutz durch die Rechtsschutzversicherungen meist zu kurz. Oft gibt es Auseinandersetzungen darüber, ob eine anwaltliche Tätigkeit im Vorfeld einer Kündigung schon von der Versicherung übernommen werden muss, oder ob die Rechtsschutzversicherung erst eintritt, wenn „das Kind schon im Brunnen liegt“.

Dennoch kann zu einer Beratung durch Rechtsanwälte im Vorfeld nur geraten werden. Das dafür investierte Geld kann sich vielfach wieder auszahlen.

Gerrit Naber · Rechtsanwalt – Fachanwalt für Arbeitsrecht
Ursulinenstr. 19 · 53879 Euskirchen
Telefon: (0 22 51) 5 06 25 33 · Fax: (0 22 51) 5 06 25 34
E-Mail: kontakt@ra-naber.de · Internet: www.ra-naber.de