Über Anwalt Gerrit Naber, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Euskirchen und Umgebung: Weilerswist, Swisttal, Meckenheim, Rheinbach, Zülpich | Rechtsanwalt Gerrit Naber | Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht

SelbstdarstellungBild von RA Gerrit Naber

Zweck dieser Internetseiten

Wenn Rechtsanwälte Internetseiten betreiben, dann ist es selten das vorrangige Bedürfnis des Anwalts, einer breiteren Öffentlichkeit vertiefte Rechtskenntnisse in seinem Fachgebiet zu vermitteln. Die Webseite eines Rechtsanwalts ist, wie bei allen anderen Dienstsleistungsanbietern auch, ein Marketingmittel.

So ist das auch bei dieser Webseite.

Eigenwerbung

Diese Seite wendet sich an Arbeitnehmer und Unternehmer im gesamten Bundesgebiet, die rechtliche Fragen des Gesellschaftsrechts, Arbeitsrechts oder Handelsrechts klären müssen oder wollen und diese Aufgabe professionell angehen wollen.

Der erste Schritt zur professionellen Lösung einer rechtlichen Aufgabenstellung ist die Auswahl einer geeigneten Anwaltskanzlei und die muss erst einmal gefunden werden.

Auf dieser Seite werbe ich dafür, dass Sie auf Ihrer Anwaltssuche meine Kanzlei finden und auswählen; darum ein paar Informationen über mich:

1969 wurde ich in Hamburg geboren und habe dort die Grundschule sowie – unterbrochen von einem Jahr Schüleraustausch in den USA – das Gymnasium besucht. Anschließend leistete ich bis 1990 in Hamburg Zivildienst und begann 1991 das Studium der Rechtswissenschaften in Köln. Das zweite Staatsexamen legte ich nach dem Referendariat 1999 in Köln ab.

Seit August 1999 bin ich zugelassener Rechtsanwalt und war zunächst einige Jahre ganz auf das Arbeitsrecht spezialisiert. Arbeitsrecht war bereits im Jurastudium und im Referendariat mein Schwerpunkt und ich habe nach der Zulassung als Rechtsanwalt so schnell wie möglich die Qualifikation „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ erworben.

Durch meine arbeitsrechtliche Vertretung kleiner und mittelständischer Unternehmen wurden neben dem Arbeitsrecht zunehmend Problemstellungen aus dem Handels- und Gesellschaftsrecht an mich herangetragen und so sind auch diese interessanten und vielschichtigen Rechtsgebiete zu einem Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit geworden.

Im Arbeitsrecht entfällt ein überwiegender Teil meiner Arbeit auf die Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten in gerichtlichen Verfahren, also z.B. Kündigungsschutzverfahren, Lohnklagen oder betriebsverfassungsrechtlichen Beschlussverfahren.

Im Gesellschaftsrecht steht die beratende und gestaltende Arbeit im Vordergrund, also z.B. die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Geschäftsführerverträgen, Unternehmenskäufen oder Nachfolgeregelungen. Aber auch im Gesellschaftsrecht sind Prozesse zu führen, insbesondere bei Konflikten zwischen den Gesellschaftern eines Unternehmens.

Ich vertrete Unternehmen, Arbeitnehmer, Geschäftsführer, Gesellschafter, Betriebsräte, leitende Angestellte und Handelsvertreter und hänge dabei keiner Ideologie an. Als Anwalt strikt parteiisch. Ich vertrete die Interessen meiner Mandantin oder meines Mandanten und nichts anderes. Das ideale Mandat sieht für mich so aus, dass ich an der Bearbeitung Freude habe, mein Mandant sein Ziel erreicht und wir beide davon wirtschaftlich profitieren.

Philosophie?

Im Internet finden sich häufig Informationen zur „Philosophie“ eines Unternehmens, Dienstleistungsanbieters und manchmal sogar eine „Produktphilosophie“. Eine solche Philosophie gibt es auf diesen Seiten nicht.

Ich werbe hier für meine berufliche Tätigkeit als Rechtsanwalt. In diesem Beruf bin ich ausgebildet, fortgebildet und durch langjährige Erfahrung qualifiziert.

Von Philosophie habe ich hingegen ebensoviel Ahnung, wie die meisten anderen auch. Falls mich irgendwann der Drang befällt, meine philosophischen Betrachtungen der Allgemeinheit zu präsentieren, dann gehört das sicher nicht auf diese Webseite.



Gerrit Naber · Rechtsanwalt – Fachanwalt für Arbeitsrecht
Ursulinenstr. 19 · 53879 Euskirchen
Telefon: (0 22 51) 5 06 25 33 · Fax: (0 22 51) 5 06 25 34
E-Mail: kontakt@ra-naber.de · Internet: www.ra-naber.de