Gesellschaftsrecht - ein Thema für alle Gewerbetreibenden | Rechtsanwalt Gerrit Naber | Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht

RA Gerrit NaberGesellschaftsrecht

Bei jedem Unternehmer tauchen früher oder später gesellschaftsrechtliche Fragen auf und dafür gibt es die verschiedensten Anlässe, z.B.:

Der „Einzelkämpfer“ hat mit seinem Unternehmen Erfolg, er beschäftigt immer mehr Arbeitnehmer, bearbeitet immer größere Aufträge und setzt immer mehr Kapital ein. Damit steigt auch sein unternehmerisches Risiko und er sucht eine Möglichkeit, seine eigene Haftung zu begrenzen um nicht in einer wirtschaftlichen Krise gleich Haus und Hof zu verlieren. Er muss sein Unternehmen vom Einzelunternehmen in eine andere Rechtsform überführen, also umwandeln.

Mehrere Unternehmensgründer bringen ganz unterschiedliche Fähigkeiten und Beiträge in ein Unternehmen ein. Einer hat das Geld, einer die Ideen, einer das Geschick und einer die Beziehungen. Alle wollen sicherstellen, dass auch später noch alle angemessen und dauerhaft am Erfolg Ihres Unternehmens teilhaben.

Zwei Unternehmen möchten sich auf irgendeine Weise verbinden, sei es durch eine vollständige Übernahme eines Unternehmens durch das andere, sei es durch die Schaffung eines ganz neuen Unternehmens oder sei es durch eine vertragliche Verbindung der ansonsten rechtlich eigenständigen Gesellschaften.

Ein Unternehmer möchte sich kurz- oder langfristig aus seiner unternehmerischen Tätigkeit zurückziehen. Er will das Unternehmen verkaufen oder an seine Nachkommen übergeben. Alle diese Übertragungsgeschäfte werfen zahlreiche gesellschaftsrechtliche, haftungsrechtliche und steuerliche Fragen auf, die sorgfältig geklärt und abgewogen werden müssen.

Alles hat ein Ende, auch Gesellschaften. Gesellschaften sind nicht einfach „weg“, wenn die Gesellschafter ihr Unternehmen aufgeben, sondern sie müssen nach den gesetzlichen Vorschriften abgewickelt werden. Sowohl in der Insolvenz, als auch in der regulären Liquidation tauchen dabei viele rechtliche Fragen und damit auch zahlreiche Haftungsrisiken auf.

Diese und viele andere gesellschaftsrechtliche Themen sind mein Betätigungsfeld als Anwalt im Gesellschaftsrecht. Ich berate kleine und mittelständische Unternehmen überwiegend in den Rechtsformen der GbR, KG, OHG, GmbH und GmbH & Co. KG zu den verschiedenen Möglichkeiten der gesellschaftsrechtlichen Organisation Ihres Unternehmens und der Anpassung einer bestehenden gesellschaftsrechtlichen Organisation an sich verändernde wirtschaftliche oder private Umstände.

Gerrit Naber · Rechtsanwalt – Fachanwalt für Arbeitsrecht
Ursulinenstr. 19 · 53879 Euskirchen
Telefon: (0 22 51) 5 06 25 33 · Fax: (0 22 51) 5 06 25 34
E-Mail: kontakt@ra-naber.de · Internet: www.ra-naber.de