Abfindungsrechner

Hier können Sie eine übliche Abfindungshöhe für Ihren Fall berechnen. Das Ergebnis ist aber nur ein Richtwert und deswegen ist dieser Abfindungsrechner mehr eine Spielerei, als seriöses Arbeitsrecht.

Angelehnt ist diese Berechnung an § 1a KSchG und sie entspricht einem halben Bruttogehalt pro Beschäftigungsjahr. Diese Abfindung ist eine Art Vorschlag des Gesetzgebers. Niemand muss diesem Vorschlag zustimmen. Auch das Arbeitsgericht kann nicht einfach eine Abfindung in dieser oder einer anderen Höhe festlegen.

Abfindungen sind Verhandlungssache und über die Höhe entscheiden viele Faktoren. Ich habe in diesen Verhandlungen jahrzehntelange Erfahrung.